fbpx

Spezialtiefbau

Durch individuelle Lösungen und großes technisches Know-how lösen wir und unsere Partner die schwierigsten Baugrund-, Gründungs- und Grundwasseraufgaben.

Spezialtiefbau 

Schwierige geologische Verhältnisse erfordern hochtechnologische und maßgeschneiderte Dienstleistungen für eine leistungsstarke Bauausführung.

Unser Spezialtiefbau-Team besteht aus hochqualifizierten Fachkräften aus der Boden- und Felsmechanik und verfügt über einen hervorragend ausgestatteten Gerätepark. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Baugründe mit hohen Anforderungen.

  • Pfahlgründung
  • Trägerbohlwände
  • Spundwände
  • Erdanker

Spezialtiefbau 

Schwierige geologische Verhältnisse erfordern hochtechnologische und maßgeschneiderte Dienstleistungen für eine leistungsstarke Bauausführung.

Unser Spezialtiefbau-Team besteht aus hochqualifizierten Fachkräften aus der Boden- und Felsmechanik und verfügt über einen hervorragend ausgestatteten Gerätepark. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Baugründe mit hohen Anforderungen.

  • Pfahlgründung
  • Trägerbohlwände
  • Spundwände
  • Erdanker

Spezialtiefbau 

Schwierige geologische Verhältnisse erfordern hochtechnologische und maßgeschneiderte Dienstleistungen für eine leistungsstarke Bauausführung.

Unser Spezialtiefbau-Team besteht aus hochqualifizierten Fachkräften aus der Boden- und Felsmechanik und verfügt über einen hervorragend ausgestatteten Gerätepark. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Baugründe mit hohen Anforderungen.

  • Pfahlgründung
  • Trägerbohlwände
  • Spundwände
  • Erdanker
ZERTIFIZIERT.
ZUVERLÄSSIG.
SICHER.

Ihr Experte im Struktur- & Versorgungsbau

Vorschaubild
Video abspielen

Unsere Zertifikate

Die Anforderungen im Spezialtiefbau entwickeln sich kontinuierlich weiter. Unsere Mitarbeiter werden in ihrem Tätigkeitsbereich deshalb immer auf dem Stand der Zeit gehalten und fachmännisch geschult. Der Einsatz kompetenter Fachkräfte gepaart mit der Nutzung modernster Baumaschinen versetzt uns in die Lage,  Lösungen nach höchstem Standard zu liefern.

Thumbnail
Video abspielen

Unsere Leistungen

Pfahlgründung
Pfahlgründung

Die Pfahlgründung wird bei nicht ausreichend tragfähigem Baugrund eingesetzt. Hierbei nutzen wir die Bohrpfähle als Lastabtrag von vertikalen und geneigten Lasten in tiefer gelegenen Schichten.

Großer Vorteil dieses ressourcenschonenden Verfahrens ist, dass kein oder nur wenig Aushub befördert wird, wodurch eine kostspielige Entsorgung von Erdreich vermieden wird.

  • Schneckenortbetonpfähle nach DIN EN 1536
  • Bohrpfähle nach DIN EN 1536
  • Verdrängungspfähle nach DIN EN 12699
Trägerbohlwände

Für die Abstützung und Absicherung von Baugruben nutzen wir entsprechend den örtlichen Gegebenheiten den Berliner oder Essener Verbau.

Beim Berliner Verbau unterscheiden wir drei statische Varianten:

  • Freistehend: Baugruben bis 4 m
  • Rückverankert: Baugruben tiefer 4 m
  • Abgestützt: Überall dort, wo keine Rückverankerung möglich ist
Trägerbohlwände
Spundwände
Spundwände

Spundwände kommen immer dann zum Einsatz, wenn neben dem Verbau von Baugruben zugleich auch eine Abdichtung gegen drückendes Wasser erforderlich ist.

Beim Verbau werden die einzelnen Bohlen so ineinander verbunden, dass eine zusammenhängende Wand ensteht.

Erdanker

Die bewährten Injektionsanker kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Lasten von Stützbauwerken (Trägerbohlwände, Spundwände) in den rückwärtigen Baugrund übertragen werden sollen.

Je nach Anforderung setzen unsere Spezialisten temporäre oder dauerhafte Injektionsanker ein.

Erdanker
Kontakt
Erreichen Sie uns persönlich
Wählen Sie Ihren Weg
24/7
+49 6706 9024-24
D-55595 Wallhausen, Sterker Heide 1
Kontakt
Erreichen Sie uns persönlich
Wählen Sie Ihren Weg
24/7
+49 6706 9024-24
D-55595 Wallhausen, Sterker Heide 1
Kontakt
Erreichen Sie uns persönlich
Wählen Sie Ihren Weg

24/7

+49 6706 9024-24
D-55595 Wallhausen, Sterker Heide 1
Portrait
Portrait
Portrait
Portrait
Portrait

STARTE DEINE KARRIERE

Wir stellen ein.

Portrait
Portrait
Portrait

STARTE DEINE KARRIERE

Wir stellen ein.